Kategorien
Aktuelles / Termine

Kultur für Alle?! Wie inklusiv ist die Kultur in Kaiserslautern?

SAMSTAG, 25. JUNI 2022 UM 14:00 Uhr WORKSHOP im Wadgasserhof

Wir wollen in diesem Workshop erörtern, wie weit wir in Kaiserslautern bei der Umsetzung der Rechte von Menschen mit Beeinträchtigungen im Kulturbetrieb sind.

Das Thema Inklusion kann allerdings weiter gefasst werden. Welche Hürden gibt es generell beim Zugang zu Kulturangeboten? Dazu stellen sich einige Fragen: Wo gibt es Barrieren? Welche gibt es? Wie können diese Barrieren abgebaut und überwunden werden? Dazu wollen wir Antworten finden und Möglichkeiten ausloten, wie eine größtmögliche Barrierefreiheit erreicht und Zugänge vereinfacht werden können.

Zum Konzept der Inklusion:

„Als soziologischer Begriff beschreibt das Konzept der Inklusion eine Gesellschaft, in der jeder Mensch akzeptiert wird und gleichberechtigt und selbstbestimmt an dieser teilhaben kann – unabhängig von Geschlecht, Alter oder Herkunft (auch sozialer), von Religionszugehörigkeit oder Bildung, von eventuellen Behinderungen oder sonstigen individuellen Merkmalen.

Ein Workshop von und mit Carsten Ondreka (Betroffenenvertreter im Inklusionsbeirat, Mitglied im Kulturausschuss der Stadt) und weiteren Expert*innen.

Kontakt/Anmeldung zum Workshop sowie das Melden von Barrieren: c.ondreka@posteo.de

Die Veranstaltung findet im Rahmen der Langen Nacht der Kultur statt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.