Kategorien
Aktuelles / Termine

Pride Parade Berlin 2020 Der Film

Hier nach den vielen schlechten Nachrichten in Zeiten der Pandemie mal was aufbauendes. Behinderte Menschen, die statt wegen Corona die Köpfe in der Sand zu stecken, aus der geplanten Behindertenrechts-Demo einen Film gemacht haben. Hier das Anschreiben und der Film:

Liebe Freaks und Krüppel, Verrückte und Lahme, Eigensinnige und Blinde, Taube und Normalgestörte,

es wird eine behindert und verrückt feiern Pride Parade geben!
Leider nicht auf der Straße, sondern im Internet.

Wir haben wieder einige Monate gemeinsam gearbeitet und diesmal einen Film gemacht.
Diesen Film wollen wir euch jetzt zeigen.
Dieses Jahr ist der Film der Ersatz für die Parade.

Viele tolle Künstler_innen und Aktivist_innen aus verschiedenen Ländern haben beim Film mitgemacht.
Genießt mit uns eine Mischung aus Liedern, Gedichten, Geschichten, Bildern, Dokumentationen, politischen Gedanken und mehr.

Der Film ist in deutscher, englischer und russischer Lautsprache.
Es gibt auch Untertitel zum Lesen in diesen Sprache.
Bald gibt es auch Untertitel auf spanisch.
Alles wird auch in DGS gezeigt.
Es gibt auch Audiodeskription im Film.

Ihr findet den Film ab dem 20.12.2020 auf youtube.
HIER DER FILM:

Der Link zum Film ist:
Mit deutschen Untertiteln und mit DGS: https://www.youtube.com/watch?v=CJODLLqLTV8
Mit deutscher Audiodeskription: https://www.youtube.com/watch?v=WPNUeSfK_k8

Wir bedanken uns bei allen, die mitgemacht haben.
Wir freuen uns darauf zu erfahren,
wie euch der Film gefällt.

Bis bald,
Euer Paraden-Bündnis